The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases

Bei Longines gehen Mondphasen-, Tages- und Nachtanzeige mit dem eleganten Tanz retrograder Zeiger in dem neuen Zeitmesser The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases eine einzigartige uhrmacherische Verbindung ein.

The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases
The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases

Die Kollektion The Longines Master Collection Retrograde vereint die technischen und ästhetischen Traditionen der Marke. Das speziell für Longines entwickelte Werkkaliber ermöglicht verschiedene retrograde Funktionen und wurde innerhalb von kürzester Zeit zur Galionsfigur der Kollektion, die das uhrmacherische Erbe von Longines verkörpert. Das exklusive Werk wird nun neu in einem besonders schlichten und eleganten Gehäuse verwendet.

Dank einem neuen, exklusiven Uhrwerk kann Longines nun eine einzigartige uhrmacherische Synthese verwirklichen. Im neuen Zeitmesser The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases werden Tag-, Nacht- und Mondphasenanzeige mit der raffinierten Eleganz retrograder Zeiger kombiniert. Diese ganz aussergewöhnliche Uhr präsentiert das Spiel von vier retrograden Zeigern im Rhythmus des Mondes und des ewig wiederkehrenden Zyklus von Tag und Nacht. Abgesehen von der Anzeige der Uhrzeit, von Tag und Nacht sowie der Mondphasen, umfassen die Funktionen von The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases eine Anzeige des Wochentags bei 12 Uhr, des Datums rechts auf dem Zifferblatt, einer zweiten Zeitzone mit 24-Stunden-Skala bei 9 Uhr sowie der kleinen Sekunde bei 6 Uhr. Diese vier Funktionen sind retrograd, dies bedeutet, dass die vier Zeiger in ihre Ursprungsposition zurückspringen, sobald sie ihren Weg zurückgelegt haben. Das harmonische und ästhetische Zusammenspiel der sechs Zeiger auf dem Zifferblatt verleiht dem Ablauf der Zeit eine ganz besondere Faszination.

The Longines Master Collection Retrograde Moon Phases gibt es in zwei Grössen, mit 41 mm und 44 mm Durchmesser. Zwei modische Varianten stehen zur Wahl: mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Lederarmband, dunkel wie der Nachthimmel, oder hell und kontrastreich mit einem versilberten Zifferblatt und einem braunen Armband aus Alligatorenleder. (Longines press)

Longines Master Collection Retrograde Moon Phases
Referenznummern

  • L2.738.4.71/51.X Herrenmodelle (Ø 41 mm)
  • L2.739.4.71/51.X Herrenmodelle (Ø 44 mm)

Kaliber

  • Mechanisches Automatikwerk, Kaliber L707.2 (ETA A07 L31)
  • 16½ Linien, 25 Rubine, 28’800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Gangreserve: 48 Stunden

Funktionen

  • Stunden und Minuten
  • 4 retrograde Funktionen
  • Wochentag, Datum, kleine Sekunde, zweite Zeitzone mit 24-Stunden-Skala
  • Mondphasen
  • Tag/Nacht-Anzeige

Gehäuse

  • Rund, aus Edelstahl, Ø 41 mm und Ø 44 mm
  • Gehäuseboden aus durchsichtigem Saphirgla

Zifferblatt

  • Versilbert, 11 schwarze römische Ziffern
  • Schwarz, 11 weisse römische Ziffern

Zeiger

  • 6 Zeiger aus gebläutem Stahl
  • 6 rhodinierte Zeiger

Armband

  • Edelstahl mit Faltschliesse
  • Braunes Alligatorenleder mit dreifacher Faltschliesse
  • Schwarzes Alligatorenleder mit dreifacher Faltschliesse
  • Wasserdichtigkeit: Bis zu einem Druck von 3 bar (30 Meter)
  • Uhrglas Saphir

Hier können Sie Uhren von Longines günstig kaufen: