Longines DolceVita – Der Prix de Diane Longines zelebriert die Kunst der Eleganz

Longines hat dieses Jahr das Privileg, erstmals als Hauptpartner des Prix de Diane Longines auftreten zu dürfen. Getreu ihrem Slogan „Elegance is an attitude“, wird die Schweizer Uhrenmarke der elegantesten Dame den Prix de l’Elégance Longines verleihen. Aishwarya Rai-Bachchan, Longines-Botschafterin der Eleganz, wird am Event vom 12. Juni der wichtigste Gast sein. Die Bollywood-Ikone wird die neuen Modelle der Kollektion Longines DolceVita vorstellen.

„Déjeuner sur l’herbe“, reizende Damen mit hinreissenden Hüten: der Prix de Diane Longines ist das obligatorische Stelldichein der Eleganz. Der Event ist auch eines der prestigeträchtigsten und meistkotierten Pferderennen der Saison. Die Rennbahn und das Schloss von Chantilly verkörpern die Grundwerte der Marke aus Saint-Imier: Stil und Eleganz. Konsequenterweise wird Longines anlässlich des Events „Mademoiselle Diane par Longines“ am Sonntag 12. Juni die eleganteste Dame auszeichnen.

Longines DolceVita L5.155.5.19.7

Longines DolceVita L5.155.5.19.7

Dank einem seit 1878 ununterbrochenen Engagement für die Welt des Sports, verfügt Longines über eine umfassende Erfahrung bei der Zeitmessung in allen Disziplinen des Pferdesports. Im Rahmen ihrer Partnerschaft mit France Galop, der Organisation die alle nationalen Flach- und Hindernisrennen organisiert, ist die Schweizer Uhrenmarke offizieller Zeitnehmer der Rennbahnen von Chantilly, Deauville et Longchamp. Der Prix de Diane Longines ist der Höhepunkt dieser Zusammenarbeit.

Das berühmteste Rennen, das die Engländer „French Oaks“ nennen, wird jedes Jahr auf dem Hippodrom von Chantilly über eine Strecke von 2’100 Meter abgehalten und zieht jeweils über 30’000 Zuschauer an. Es findet seit dem 18. Mai 1843 jährlich statt, wobei auch die jeweils beste dreijährige Stute prämiiert wird.

Longines engagiert sich seit bald 90 Jahren leidenschaftlich für den Pferdesport. Das Unternehmen ist offizieller Partner und Zeitnehmer zahlreicher Pferderennen, insbesondere der meisten CSIO, der Coupe des Nations und mehrerer Etappen der Arab League. Abgesehen von der traditionellen Partnerschaft mit dem Melbourne Cup Carnival wo der Longines MacKinnon Stakes abgehalten wird, ist Longines offizieller Zeitnehmer zahlreicher wichtiger Anlässe im Reitsport; dazu gehören der Longines Singapore Gold Cup des Singapore Turf Club, der Dubai World Cup und Churchill Downs wo das traditionelle Kentucky Derby stattfindet. Zudem hat Longines die Ehre, Partner der Pferderennen des Royal Ascot zu sein. Longines engagiert sich für den Pferdesport, weil er Konzentration, Präzision und Erfahrung erfordert.

Longines DolceVita – eine Ode an die Zeitgemässe Eleganz
Unter Mitwirkung der Bollywood-Ikone und Botschafterin der Eleganz Aishwarya Rai-Bachchan, haben die Gäste von Longines die Gelegenheit, die neuen Damenmodelle der Kollektion Longines DolceVita zu entdecken. Diese Uhren sind eine Ode an die Eleganz, Grundwert des Hauses Longines. Die DolceVita-Uhrenkollektion wurde erstmals 1997 vorgestellt. Seither hat sie die Welt erobert und ziert das Handgelenk zahlreicher Frauen. Sie lässt sich vom sanften italienischen Leben inspirieren, der „dolce vita“. Die charakteristische rechteckige Form mit ihren harmonischen Proportionen beinhaltet ein grosses Potenzial für Variationen. Nun hat Longines beschlossen, eine neue Linie von DolceVita Uhren zu lancieren, mit einem raffinierten, frischen Design. Zwei Goldfarben wurden gewählt, um den Glanz des Stahls zu potenzieren. Mehrere Varianten sind verfügbar, wobei gewisse Modelle mit Diamanten geschmückt sind; es gibt die Kombinationen Stahl-Gelbgold und Stahl-Rotgold. Damit erschliesst die uhrmacherische Eleganz von Longines eine neue Dimension. (Longines Presse)

Longines DolceVita L5.155.5.19.7

Hier können Sie Uhren von Longines günstig kaufen: