RAYMOND WEIL freelancer Steel & Rose Gold Class

RAYMOND WEIL intepretiert seine Klassiker neu und präsentiert eine weitere Variante seines Chronographen-Bestsellers: die freelancer Steel & Rose Gold Class. Klassisch und elegant, unterscheidet sie sich durch ihr auf braunes Leder montiertes 42mm-Stahlgehäuse, auf dessen Zifferblatt rotgoldenen Akzente den Takt angeben. Diese Materialkombination und die reine Linienführung verleihen dem neuen Modell eine natürliche Vornehmheit. Mit der freelancer Steel & Rose Gold Class fügt der musikbegeisterte Uhrmacher seiner Partitur 2012 einen wichtigen Akkord hinzu.

RAYMOND WEIL freelancer Steel & Rose Gold Class

RAYMOND WEIL freelancer Steel & Rose Gold Class

Die freelancer ist nicht nur eine äusserst erfolgreiche Kollektion, sondern auch eine kleine Anspielung der Schweizer Marke an ihren Status als Familienunternehmen. Sie wurde den Freigeistern zu Ehre geschaffen, für Persönlichkeiten, die ihr Schicksal selbst bestimmen wollen. Seitdem hat sich die Kollektion im Laufe der Jahre ohne Unterlass weiterentwickelt, frei von jeglichen Zwängen, ohne jemals ihre Seele zu verlieren: eine urbane Persönlichkeit, mit ihren abgeschrägten Stegen und emblematischen Schrauben elegant und gleichzeitig ungezwungen.

In 2012 verbindet die berühmte Uhrenserie die Strapazierfähigkeit des Stahls mit der Noblesse des Rotgoldes. Ein perfektes, subtiles Zusammenspiel. Der Chronograph, der Bestseller der Kollektion, veranschaulicht diese Harmonie. Sein Gehäuse aus poliertem Edelstahl mit einem Durchmesser von 42mm, das auf klassische Art auf einem Armband aus braunem Leder montiert ist, birgt ein silbern galvanisiertes und sonnensatiniertes Zifferblatt, bei dem das Rotgold sehr elegant Kadenzen setzt. Das Edelmetall verklärt in der Tat die Indexe, die Zeiger, die Ränder der kleinen Zähler bei 12 Uhr (30-Minuten-Zähler) und 6 Uhr (12-Stunden-Zähler) sowie die Schrauben-Applik um den Zähler der kleinen Sekunde bei 9 Uhr. Im Herzen dieses harmonischen Mix aus Materialien und Metallen schlägt das mit einer Gangreserve von 46 Stunden ausgestattete mechanische Uhrwerk den Takt der Zeit und ihrer Intervalle.

Weltstädtisch und unsagbar elegant zugleich, klassisch und sehr zeitgemäss, stimmt sich die freelancer Steel & Rose Gold Class auf jeden Stil ein. (RAYMOND WEIL Presse)

RAYMOND WEIL freelancer Steel & Rose Gold Class

Hier können Sie Uhren von Raymond Weil günstig kaufen: