Frédérique Constant Heart Beat Manufacture GMT Automatik

Frédérique Constant ist stolz, die neue Heart Beat Manufacture GMT Automatik einzuführen. Ganz im Einklang mit der fortlaufenden Tradition und dem Vermächtnis der Heart Beat Kollektion, ist die neue Heart Beat Maunfacture GMT Automatik ein Ausdruck der Uhrmacherkunst auf höchstem Niveau. Sie vereint raffinierte Handwerkskunst und das Fachwissen hoch angesehener Schweizer Uhrmacherei.

Frédérique Constant  Heart Beat Manufacture GMT Automatik

Frédérique Constant Heart Beat Manufacture GMT Automatik

Die neue Kollektion besteht aus sechs Modellen. Jedes Modell wird in einer limitierten Auflage von 1.888 Stück für die Versionen aus Edelstahl sowie 188 Stück für die Versionen aus 18 Karat Gelbgold gefertigt und in einer luxuriösen Geschenkbox aus Holz geliefert. Das Kaliber jeder Heart Beat Manufacture GMT (cal FC-938) besitzt eine neue Funktion für die Anzeige einer zweiten Zeitzone, eine Gangreserve von 42 Stunden, einen Durchmesser von 30,5 mm und schmückt sich mit 27 Lagersteinen, einer KIF-Stoßsicherung, einer Glucydur-Unruh sowie einer Nivarox-Spiralfeder. Die perlierte, anglierte und rhodinierte Oberfläche der Uhrwerksbrücken ist mit Côtes de Genève verziert. Jedes Zifferblatt verfügt über einen Zähler für die zweite Zeitzone und eine Tag-/Nachtanzeige bei 12 Uhr, ein Heart Beat Fensterchen bei 6 Uhr sowie schwarz oxidierte Zeiger. Sein praktisches Design eignet sich hervorragend für die Einstellung der Zeitzonen mithilfe der Krone, wodurch die Verwendung eines zusätzlichen Drückers vermieden wird. Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn, um beide Zeitzonen einzustellen. Wenn Sie die Krone entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, bewegen sich nur die Zeiger in der Mitte.

Die Geschichte der Heart Beat Kollektion Frédérique Constants geht bis ins Jahr 1994 zurück. Zweck der Heart Beat Serie war es, die mechanischen Frédérique Constant Uhren von den batteriebetriebenen Exemplaren zu unterscheiden. Die Uhren sind über der Unruh mit einer Zifferblattöffnung versehen, um zu zeigen, dass das Uhrwerk im Inneren mechanisch ist. Die Unruh schlägt mit einer Frequenz von 28.000 Halbschwingungen pro Stunde. Sie dreht sich in einem großen Lagerstein im und entgegen dem Uhrzeigersinn um ihre eigene Achse. Ihre Rotation wird von der Spiralfeder kontrolliert, die sich ständig ein- und auswickelt, und ist durch das Fensterchen der Heart Beat sichtbar. Im Jahr 2004 trat Frédérique Constant dem engen Kreis der hoch angesehenen Schweizer Uhrenmarken bei, die ihre Uhrwerke intern entwickeln und herstellen. Zum heutigen Tag entwickelt und produziert keine andere klassische Schweizer Uhrenmarke im erschwinglichen Luxussegment ihre eigenen Uhrwerke in ähnlicher Form.

Frédérique Constant verschiebt die Grenzen der Uhrmacherei stets weiter. Mit ihren intern gefertigten Uhrwerken bezeugt die Marke ein außergewöhnlich hohes Niveau an Raffinesse und ihr Streben, das technische Know-how und die Uhrwerksherstellung voranzutreiben. (Frédérique Constant Presse)

Frédérique Constant Heart Beat Manufacture GMT Automatik

  • Reference C-938WR4H6
  • Limited edition of 1888 pieces
  • Movement: FC-938 – Heat Beat Manufacture Automatic caliber with GMT; 42-hour power reserve
  • Diameter 30.50mm (13 ¼ ), 28.800 BpH, 27 jewels, KIF anti-shock system, Glucydur balance, Nivarox balance spring, bridges decorated with Côtes de Genève and perlage, anglage and rhodiage finishing.
  • Case: Polished stainless steel, diameter of 42 mm
  • Convex sapphire crystal, See-through case back secured by 8 screws
  • Water-resistant to 5 ATM
  • Dial: White enamel dial with painted black Roman numerals; Second time zone counter & Day/Night indicator at 12 o’clock; Heart Beat aperture at 6 o’clock; Black oxidized hands
  • Strap: Brown alligator strap with buckle
Frédérique Constant Heart Beat Manufacture GMT Automatik

Hier können Sie Uhren von Frédérique Constant günstig kaufen: