Hamilton Khaki Flight Timer

Mit digitalen und analogen Anzeigen macht sich die Hamilton Khaki Flight Timer, eine technisch ausgereifte multifunktionale Fliegeruhr, auf zu neuen Höhenflügen.

Hamilton Khaki Flight Timer

Hamilton Khaki Flight Timer

Sie verfügt über ein spezielles Piloten-Logbuch, in dem Informationen über bis zu 20 Flügen und je 99 Landungen gespeichert werden können. Die Uhr, die in Zusammenarbeit mit der Air Zermatt, dem angesehenen und hoch qualifizierten Helikopterrettungs- und -Transportdienst der Schweiz, entwickelt wurde, bietet eine umfassende Bandbreite an praktischen und dynamischen Funktionen. Ihre Bedienung und ihr Aussehen sprechen Luftfahrt-Liebhaber am Boden und über den Wolken gleichermassen an. Als sichtbares Zeichen für ihre Langlebigkeit verfügen diese Swiss Made Uhren über einen ewigen Kalender, der bis ins Jahr 2099 gültig ist. Zudem ist die Lancierung dieser Produktreihe, zu der auch eine Sonderauflage mit dem Logo des berühmten Helikopterunternehmens gehört, gleichzeitig der Startschuss für die offizielle Partnerschaft zwischen Hamilton und der Air Zermatt.

Das Logbuch für Globetrotter

Für Piloten gibt es zwei wichtige Gründe, ihre Flüge in einem zuverlässigen Logbuch zu dokumentieren. Sie können damit ihre Flugstunden erfassen und den Nachweis erbringen, dass sie die erforderlichen Stunden geleistet haben, um ihren Flugschein behalten zu dürfen. Ebenso wichtig ist das Logbuch als Erinnerung für den Piloten, dass die Wartung des Helikopter- oder Flugzeugmotors ansteht. Diese zwei Funktionen übernimmt die Khaki Flight Timer auf handliche und zuverlässige Weise. Das digitale Logbuch, das mit dem auf 10 Uhr positionierten Drücker aktiviert wird, erfasst alle Daten, die ein Pilot melden muss: die Blockstartzeit (wann das Flugzeug aus der Parkposition rollt), die Start- und Landezeit sowie die Blockendzeit (wann das Flugzeug zum Stillstand gekommen ist, bevor die Motoren ausgeschaltet werden).

Eine funktionale Welt

Die Krone auf 3 Uhr öffnet die Tore zu einer neuen Welt voller Funktionen und zeigt die gewünschten Informationen auf einer ansprechenden geometrischen Digitalanzeige. Dazu gehört eine zweite Zeitzone mit einer Wechselfunktion, die es dem Reisenden erlaubt, die zwei digitalen Zeitzonen (T1 und T2) mit einem kurzen Betätigen der Krone auf 2 Uhr umzuschalten. Die Zeiger und der Alarm werden automatisch mit der Digitalzeit T1 abgeglichen. Weitere Highlights für Globetrotter sind Tages- und Jahresalarme, der ewige Kalender, die Anzeige von Datum und Woche in vier Sprachen, der Chronograph, die Beleuchtung der Digitalanzeige und die Superluminova© Zeiger. Doch die Khaki Flight Timer bietet noch mehr Flieger-Funktionen: die Universal Time Coordinated (UTC – koordinierte Weltzeit) als Ergänzung zur Zeitmessung in am/pm und 24 Stunden, die ISA Temperatur (International Standard Atmosphere –Standardatmosphäre), eine beidseitig drehbare Lünette und einen Countdown. Für den Fall der Fälle verfügt sie sogar über eine Batterie-Endanzeige.

Hoch fliegendes Design

Die Khaki Flight Timer ist in sechs Ausführungen erhältlich. Elegante Zifferblätter in Silberfarbe, anthrazit oder schwarz, die durch das entspiegelte Saphirglas leicht lesbar sind, werden von einem robusten Edelstahlgehäuse mit griffigen Kronen und Drückern geschützt und von einer deutlich beschrifteten Lünette umgeben. Ihre unverkennbare Identität erhält diese Uhr durch eines der vielen Armbänder, die zur Auswahl stehen: vom eleganten braunen Lederarmband bis zum bequemen weichen Kautschukarmband in schwarz oder Orange. Eine Punktlandung macht man auch mit einem klassischen Metallarmband, das zu einem Multitasking-Leben passt, bei dem Freizeit- und Berufsaktivitäten nahtlos ineinander übergehen. Das Modell mit schwarzem Zifferblatt zeigt auf dem Gehäuseboden das Logo der Air Zermatt, das sich auf den leuchtend orangefarbenen und schwarzen Kautschukarmbändern wiederholt. Die hoch qualifizierten Piloten des Unternehmens tragen eine Khaki Flight Timer, bei der ihr eigener Name eingraviert ist.

Hamilton wurde 1892 in Lancaster, Pennsylvania (USA), gegründet. Hamilton Uhren verbinden den amerikanischen Geist mit der einzigartigen Präzision der modernsten Schweizer Werke und Technologien. Bekannt für ihr innovatives Design, hat sich Hamilton mit ihren Produktauftritten in 400 Filmen einen festen Platz in Hollywood gesichert. Eine ebenso starke Verbundenheit hat die Marke mit der Luftfahrt. Hamilton ist eine Firma der Swatch Group, der weltweit grössten Herstellerin und Vertreiberin von Uhren mit 160 Produktionsstätten in der Schweiz.

Air Zermatt

Die 1968 gegründete Air Zermatt AG ist ein bekannter Helikopterrettungsdienst mit Sitz in Zermatt in den Schweizer Alpen. Das Unternehmen leistet mit seinen Rettungs- und Transportflügen Pionierarbeit und bietet Tag für Tag Transport-, Passagier- und Rundflüge an. Die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Air Zermatt ist weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt. Gegenwärtig beschäftigt die Air Zermatt AG mehr als 60 Mitarbeiter. Erst kürzlich erhielten ein Pilot und ein Bergretter des Unternehmens in Washington D.C. den ‚Heroism Award‘ für die waghalsige Rettung von drei Alpinisten aus den Berggipfeln Nepals. Das war die bisher höchste Bergrettung mit einem Helikopter. Bereits zum dritten Mal erhielt ein Rettungsteam der Air Zermatt diese höchste Auszeichnung. www.airzermatt.ch

 

Hamilton Khaki Flight Timer

 

Grösse

40 mm

Gehäuse

Edelstahl
Zifferblatt Silberfarbe, anthrazit oder schwarz
Armband Braunes Leder, Edelstahl, schwarzes oder orange Kautschuk
Uhrwerk Quarzwerk ETA E20.373
Glas Entspiegeltes Saphirglas (beidseitig)
Wasserfestigkeit 10 bar (100m)/ 145 psi (328 ft)
Empfohlener Verkaufspreis Ab 1345 USD, 1045 €, 1325 CHF
Hamilton Khaki Flight Timer

Hier können Sie Uhren von Hamilton günstig kaufen: