Arnold & Son Royal Collection HM Pandas – limitiert auf 28 Exemplare

Der Panda hat einen Ehrenstatus in der chinesischen Kulturgeschichte. Als Symboltier für Wohlwollen und Freundlichkeit hat er geholfen, die Beziehungen zwischen China und anderen Ländern zu festigen. Wenn China internationalen Zoos Pandas als Leihgabe überlässt, ist das ein Ausdruck von Vertrauen und Zuversicht. 
Arnold & Son möchte mit seiner neuen, höchst sorgfältig und präzise finissierten Sonderedition HM Pandas diesen speziellen Bären daher Tribut zollen.
 
Arnold & Son Royal Collection HM Pandas

Arnold & Son Royal Collection HM Pandas

Das Highlight der Sonderedition HM Pandas ist eine aufwendige handgravierte, solide 22-karätige Weißgold-Applikation in der Form von zwei Pandas, die für die Serie vervielfältigt wurde. Kreiert von einem Meister der traditionellen Kunst des Gravierens, zeigt sie zwei perfekt geformte Figuren mit einer Fülle von Details, welche die fantastische Illusion von Tiefe erzeugen. Diese bildet einen eindrucksvollen Kontrast zum ultra-flachen Gehäuse. Das Gehäuse ist sowohl in Rosé- als auch in Weißgold erhältlich. Zusätzlich gibt es die HM Pandas auch mit einer mit Diamanten besetzten Lünette.

 
„Der Panda ist ein beliebtes Symbol für Hoffnung und Solidarität, und wir hoffen, dass unsere Sonderedition Kenner der edlen Uhrmacherkunst durch ihre Kombination mit den dekorativen Künsten berühren und inspirieren wird“, erklärt Philippe Boven von Arnold & Son. „Wir sind besonders stolz auf die Ausführung, die nahtlos zwei hoch angesehene Handwerkskünste miteinander verbindet: die Kunst des Gravierens und die der Miniaturmalerei.“ Die Details auf dem Zifferblatt sind mit höchster Sorgfalt und Geduld durch handgemalte Miniaturen vollendet worden, die Bambusblätter und -gräser zeigen.
Die Uhr beherbergt ein exklusives Uhrwerk von Arnold & Son, Kaliber A&S1001, mit einer Höhe von 2,7 Millimetern, das vollständig in der hauseigenen Manufaktur konzipiert, entwickelt und hergestellt wurde. Es hat ein doppeltes Federhaus, das 90 Stunden Gangreserve ermöglicht und für eine konstantere Kraftübertragung und damit eine größere Ganggenauigkeit sorgt. Alle Platinen und Brücken des Werks sind per Hand angliert und dekoriert. Dies ist ein weiteres Merkmal für traditionelle Handwerkskunst und Haute Horlogerie, die von Arnold & Son während der langen Unternehmensgeschichte immer gewahrt wurden.
 
Die Sonderedition HM Pandas ist auf nur 28 Exemplare limitiert. (Text/Bild: Arnold & Son)
Arnold & Son HM Pandas
  • Kaliber: A&S1001;Exklusives mechanisches Werk von Arnold & Son, Handaufzug, 21 Rubine, Durchmesser: 30 mm, Höhe: 2,7 mm, Gangreserve: 90 Stunden, doppeltes Federhaus, 21.600 Schwingungen/Stunde. 
  • Funktionen:Stunden, Minuten
  • Dekoration des Werks: Werk aus Neusilber, rhodiniert, mit Haute Horlogerie-Finissierung: per Hand anglierte Brücken mit polierten Kanten, feine kreisförmige Struktur und strahlenförmiger Genfer Streifenschliff, gebläute Schrauben mit anglierten und blank polierten Köpfen.
  • Zifferblatt:Gravierte, solide, 22-karätige Weißgold-Applikation, Zifferblatt schwarz lackiert mit handgemalter Miniatur.
  • Gehäuse: 18-Karat-Roségold oder 18-Karat-Weißgold, Durchmesser: 40 mm, gewölbtes Saphirglas mit beidseitiger Antireflex-Beschichtung, transperenter Gehäuseboden aus Saphirglas, wasserdicht bis 30 m.Auch erhältlich mit Diamanten besetzter Lünette
  • Armband:Handgenähtes schwarzes oder braunes Alligatorlederband.
  • Limitierung: Auf 28 Exemplare limitiert
  • Referenznummern:1LCAP.B03A.C111A (mit 18-Karat-Roségoldgehäuse);1LCAW.B03A.C111W (mit 18-Karat-Weißgoldgehäuse)
Arnold & Son Royal Collection HM Pandas

Hier können Sie Uhren von Arnold & Son günstig kaufen: