1933 LeCoultre Reverso mit schokoladebraunem Zifferblatt [entry-title]

Am Sonntag, dem 15. Mai 2011, wurde eine Kollektion von 33 antiken Reverso-Modellen bei Antiquorum in Genf versteigert. Diese Kollektion beinhaltete auch sehr seltene Versionen mit bunten Zifferblättern, limitierte Serien mit Komplikationen und Uhren mit emaillierten Gehäuserückseiten. Die Manufaktur Jaeger-LeCoultre…

[entry-title]

Mit der Master Compressor Extreme LAB stellt Jaeger-LeCoultre die erste Armbanduhr vor, die komplett schmierungsfrei läuft. Zusammen mit einem völlig neu entwickelten Regulierorgan setzt diese Uhr Maßstäbe in Präzision, Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit. Und das bei jeder Temperatur – von der…

[entry-title]

Der derzeit führende in der Formel 1-Fahrerwertung, Jenson Button, setzt auf Uhren der Schweizer Manufaktur Jaeger-LeCoultre: Bei seinem erneuten Triumph in Monaco trug er eine Master Compressor Extreme LAB – eine Konzeptuhr, bei der die Ausnahme zur Bedingung wurde. Jenson…

[entry-title]

Die neue Master Compressor Diving GMT Lady mit Keramikgehäuse und Diamanten beweist, dass auch eine Profi-Taucheruhr eine verführerische Ausstrahlung haben kann. Jaeger-LeCoultre erweitert seine Damenuhren-Kollektion um die neue, tiefschwarze Master Compressor Diving GMT Lady Céramique. Wie auch die anderen Modelle…

[entry-title]

Die Geheimnisse der ältesten und komplexesten Kunsthandwerke hat die Manufaktur im Vallée de Joux längst durchdrungen. Virtuose Fertigkeiten wie das Emaillieren, Gravieren und Edelsteinfassen veredeln ihre Uhrenkreationen. Als Verkörperung der Liebe zum Detail, die so bezeichnend für Jaeger-LeCoultre ist, bringt…

[entry-title]

Jaeger-LeCoultre hat die beispiellose Herausforderung angenommen, eine Emailminiatur auf das Gehäuse einer Reverso zu zaubern, die als fester Bestandteil der Uhr am Handgelenk getragen werden kann! Jaeger-LeCoultreReverso Pavonia Das Drehgehäuse der Uhrenikone bietet sich als idealer Rahmen für eine Kreation…

[entry-title]

Schwarz, robust und extrem sportlich: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte bekommt die Reverso ein Keramikgehäuse. Nach 77 Jahren kehrt die legendäre Sportuhr mit dem Modell Squadra World Chronograph Polo Fields zu ihrer ursprünglichen Bedeutung zurück – eine unverwüstliche Uhr…

[entry-title]

Zum 175. Geburtstag der Manufaktur präsentiert Jaeger-LeCoultre die Neuauflage eines fantastischen Mechanismus: Das Gyrotourbillon 2. Darin treffen sich neueste Errungenschaften der hohen Uhrmacherkunst mit der langen Tradition der Manufaktur. Bühne für diesen technischen Meilenstein ist das drehbare Gehäuse der Reverso…

[entry-title]

Luxusuhrenhersteller Jaeger-LeCoultre baut Verkaufsnetz aus, berichtet „Euro am Sonntag“: Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Jaeger-LeCoultre will die Zahl seiner Vorzeigeläden (Flagship-Stores) im nächsten Jahr verdoppeln. „Wir wollen Ende des nächsten Jahres weltweit 30 Jaeger-LeCoultre-Flagship-Stores haben“, sagte Jérôme Lambert, Chef des traditionsreichen Uhrenhauses,…

[entry-title]

derStandard.at wirft einen Blick auf den immer mehr um sich greifenden Trend zu neuen Materialien in der Uhrenindustrie. Ulysse Nardin‘ „DIAMonSIL“, die „Big Bang“-Gehäuse von Hublot, das öllose Automatikkaliber 988C von Jaeger LeCoultre oder die Zerodur von Frédérique Constant sind…